Ich folge dem Ruf meines Herzens, da in mir ein Feuer brennt.
 
*
Gegenwart
Vergangenheit
Gästebuch
Abo?
Prinzessin
gefühlt
gesehen
fremdgehen
zurück

Hab keine Angst

Wenn du immer nur alleine bist,
Traurige Gedanken nicht verbannst
Und merkst, wie es dich zerfrisst,
Weißt du, dass du so nicht mehr leben kannst.

In deinem Kopf hast du viele Träume.
Die Gedanken kreisen immerzu,
Doch sie bleiben für immer Schäume.
Dein Herz findet so niemals Ruh.

Trau dich mal etwas zu riskieren,
Verdräng für einen Moment die Angst.
Du hast doch nichts mehr zu verlieren,
Da du sowieso nicht viel verlangst.

Ganz allein du musst alles geben,
Es ist schon seit Ewigkeiten klar.
Hör auf in Gedanken zu leben,
Dann werden deine Hoffnungen wahr.

Du musst dich mal zusammenreißen
Und einfach rausgehen in die Welt.
Ein neues Leben für gut heißen,
Dann wird dein tristes Leben erhellt.
Gratis bloggen bei
myblog.de